Seitenbereiche
Inhalt

Steuernews für Klienten

Virtuelle Statistik

Coronavirus: Was bringt der Härtefallfonds ...

Die Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus treffen ...

Lesen Sie mehr
Münzen

Coronavirus: Sonderregelungen des ...

Das Finanzministerium hat in einer eigenen BMF-Info die ...

Lesen Sie mehr
Mann verschränkt Hände

Corona-Kurzarbeit

Im Folgenden finden Sie die Eckpunkte zur sogenannten ...

Lesen Sie mehr
Taschenrechner

Haben Selbstständige einen Anspruch auf ...

Die Gruppe der Selbstständigen ist nicht in der ...

Lesen Sie mehr

Steuernews-TV

April 2020: Melden Sie steuerfreie innergemeinschaftliche Lieferungen rechtzeitig!

Melden Sie steuerfreie innergemeinschaftliche Lieferungen rechtzeitig!

Innergemeinschaftliche steuerfreie Lieferungen sollten unbedingt rechtzeitig gemeldet werden: Wird keine oder nur eine unvollständige oder unrichtige Zusammenfassende Meldung für die Lieferung abgegeben, so ist laut Rechtsmeinung des Finanzministeriums die innergemeinschaftliche Lieferung steuerpflichtig. Alles Wesentliche hierzu enzdecken Sie in Steuernews-TV!

Kostenlos News abonnieren!

Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie aktuelle Informationen per E-Mail zugesandt. Einfach Ihren Namen und E-Mail-Adresse eintragen und absenden.

Ihr Gerät unterstützt leider keine Dateiuploads. Um das Formular ausfüllen zu können, wechseln Sie bitte auf ein Desktop-Gerät.
form_error_msg_button
Ich möchte folgende Newsletter abonnieren

In unserer Datenschutzerklärung wird erläutert, welche Informationen wir erheben, aus welchem Grund und wie wir diese Informationen nutzen. Erfahren Sie mehr

Mit einem * gekennzeichnete Felder sind Pflichtangaben.

Mit diesem QR-Code gelangen Sie schnell und einfach auf diese Seite

Mit diesem QR-Code gelangen Sie schnell und einfach auf diese Seite

Scannen Sie ganz einfach mit einem QR-Code-Reader auf Ihrem Smartphone die Code-Grafik links und schon gelangen Sie zum gewünschten Bereich auf unserer Homepage.

Liebe Kundinnen und Kunden!

Das Coronavirus (Covid-19) hat die heimische Wirtschaft erreicht. Wir nehmen die Verantwortung in der sich aktuell schnell verändernden Lage sehr ernst. Um Sie in dieser schwierigen Zeit bestmöglich zu unterstützen, gleichzeitig aber auch Ihre und unsere Gesundheit zu schützen, haben wir zwar geöffnet, dies jedoch eingeschränkt.

Das bedeutet für Sie als unseren Kunden:

Wir sind für Sie wie gewohnt per E-Mail und Telefon erreichbar. Im Sinne der Empfehlungen der Bundesregierung zur Eindämmung der Epidemie bitten Sie, dass Sie, wenn Sie dennoch wegen Belegtransports zu uns kommen, die Kanzlei nicht betreten um direkte Kontakt zu reduzieren und dass Sie uns die Belege nur durch die geöffnete Türe übergeben. Dies zur Sicherung Ihrer eigenen Gesundheit und der unserer Mitarbeiter. Per Telefon und E-Mail stehen wir Ihnen natürlich gerne für Rückfragen zur Verfügung!

Aktuelle Informationen finden Sie auch HIER.

Wir wünschen Ihnen in diesen herausfordernden Zeiten alles Gute und vor allem, dass Sie gesund bleiben!

OK